allg. Infos
 



 

   ANFAHRT/PARKEN:
 


Straßenbahn: KVB-Linie 7, Haltestelle „Rathaus”
Buslinien:143, 710, 731, 783, 960, 964, 965, 976, 977, 980, Haltestelle „ZOB“ - Zentraler Omnibusbahnhof Dr.-Tusch-Straße

Auto: Ab Ortseinfahrt Frechen der Beschilderung „Stadtmitte“ und/oder „Rathaus“ bzw. der P-Beschilderung folgen.

Parken: Parkhaus Josefstraße/“City-Parken“ = kostenlos
 

   DATENSCHUTZ:
 


Meldedaten werden maschinell verarbeitet und gespeichert.
 

   FOTOGALERIE:
 


Auf der Martinslauf-Homepage werden in der Woche nach dem Lauf Fotos mit Laufimpressionen und den Siegerehrungen veröffentlicht.
 

   HAFTUNG:
 


Es wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen. Der Rechtsweg ist auch bei der Verlosung ausgeschlossen.
 

   INFORMATIONEN/VERANSTALTER:
 


F. A. Frechen e.V., Dieter Hoffmann
Maybachstraße 10, 50226 Frechen
Tel.                         02234 – 43 56 17
Fax und Faxabruf     02234 – 43 56 18
 

   KLEIDERABGABE:
 


Mit der Startnummer gekennzeichnete Taschen/Beutel können am Startbüro unter Haftungsausschluss deponiert werden.
 

   LAUFMESSE:
 


Eine kleine Laufmesse bietet zu den Bereichen Laufsport,  Fitness, Training und zu Veranstaltungen Informationen und günstige Einkaufsgelegenheiten.
 

   MODERATOR:
 


Jochen Heringhaus, Event-Manager von Runners Point und bundesweit bekannter Running-Moderator, informiert und unterhält an Start + Ziel.
 

   RAT:
 

 

22.06.2004, 18.30 Uhr - "Quälst Du Dich noch oder läufst Du schon?"
(Wir sagen, wie es läuft).
 
5.10.2004, 18.30 Uhr - "Fit für den Martinslauf?"
(Mit Leistungsdiagnostik)

Die Veranstaltungen sind kostenlos und finden bei pro medik - Reha+Prävention, 50354 Hürth, Krankenhausstr. 38-40, statt. Anmeldung unter Tel.: 02233-39696
 

   SAMBA-POINTS:
 


Bei Km 3 (An St. Maria Königin) und 8,5 (Imbuschstraße) werden Sambagruppen der Musikschule Frechen die Läufer/innen und Zuschauer mit feurigen Rhythmen und Klängen anfeuern.
 

   SANITÄTSDIENST:
 


Die Johanniter, Kreisverband Erftkreis, Frechen.

 

   START + ZIEL:
 


Rathaus Frechen/Fußgängerzone.

 

   STARTBÜRO:
 


Das Startbüro befindet sich in der Rathaus-Tiefgarage und ist ab 9 Uhr geöffnet. Der Zugang ist über die Dr.-Tusch-Straße oder den Johann-Schmitz-Platz möglich.

 

   STARTNUMMER:
 


Die Startnummer darf nicht an Dritte weitergegeben werden und ist während des Martinslaufs unverändert und gut sichtbar auf der Brustseite zu tragen. Auf der Rückseite der Startnummer ist ein Chip aufgeklebt. Bitte darauf achten, dass er bei Befestigung mit der Sicherheitsnadel nicht beschädigt wird.

 

   STARTZEITEN:
 


- Bambinilauf:                    10.00 Uhr
- Martinslauf:                     10.30 Uhr
- Fitnesslauf + Walking:     10.30 Uhr
 

 

   STATISTIK:
 


- Sieger Martinslauf

           
Frauen                                                    Männer
            1999   Marlies Meyer:       39:13 Min.        Siegfried Krischer:      32:55 Min.
            2000   Sylvia Nußbeck:     37:19 Min.        Martin Block:             31:18 Min.
           
2001   Sylvia Nußbeck:     36:27 Min.        Salvatore Di Dio:        30:54 Min.
            2002   Sally Jesang Kibet: 36:00 Min.        Samuel Chemwemo:  31:45 Min.
            2003   Birgit Rau:              36:24 Min.       Paulo Mansilha:          32:14 Min.

            Mannschaften (seit 2001)
            Frauen                                                    Männer
            2001   Team Voreifel:       2:23:09 Std.       Pulheimer SC:           1:50:57 Std.
            2002   ASV Köln:            2:21:23 Std.        LT DSHS Köln:          1:48:33 Std.
            2003   TS Frechen:          2:25:19 Std.       TV Refrath:                1:45:39 Std.

            Mixed
            2001   Pulheimer SC Triathlon  2:00:48 Std.
            2002   ASV Köln:                    2:01:47 Std.
            2003   ASV Köln:                    2:03:57 Std.

            Corporate-Wertung für Betriebe und Unternehmen (ab 2002)
            2002   St. Katharinen-Hospital, Frechen:   15 Finisher
            2003   St. Katharinen-Hospital, Frechen:   27 Finisher

- Streckenrekorde

            Frauen:
Sally Jesang Kibet, 2002 - 36:00 Min.
            Männer: Salvatore Di Dio, 2001 - 30:54 Min.

            Mannschaften:
            Frauen:  ASV Köln, 2002 - 2:21:23 Std.
            Männer: LT DSHS Köln, 2002 - 1:48:33 Std.
            Mixed:   Pulheimer SC-Triathlon, 2001 - 2:00:48 Std.
 

 - Teilnehmer

            Jahr        Insgesamt      Martinslauf                          Fitnesslauf+Walking          Bambini
                                               Frauen           Männer           Frauen          Männer                          
            1999             606              84                314                 -                  -                  208
            2000          1.168             205                656                 -                  -                  307
            2001          2.054             432             1.102                 -                  -                  520
            2002          2.199             497             1.264                 -                  -                  438
            2003          2.829             540             1.448                 184              143             514
 

 - Wetter

            1999: 9,3
° C, regnerisch, trüb
            2000: 14
° C, sonnig, kühl
            2001: 12
°
C, trocken, sonnig
            2002: 13° C, trocken, kühl
            2003: 11° C, trocken, kühl
 

   
   Strecke:
 


Streckenplan

 

   WITTERUNG:
 


Der Frechener Martinslauf findet bei jeder Witterung statt.

 

   VERPFLEGUNG:
 


Neben den kostenlosen Läufer-Getränken stehen für Teilnehmer und Zuschauer an Start + Ziel Imbiss- und Getränkestände bereit.

 

   VOLKSLAUF:
 


Der Frechener Martinslauf ist ein genehmigter DLV-Volkslauf.